Fuchs Maintain Fricofin LL

Ab 120,67

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Fuchs Maintain Fricofin LL Premium Performance Kühlmittelkonzentrat auf Monoethylenglykolbasis. Nitrit-, amin-, phosphat- und silikatfreie OAT-Technologie.

Spezifikationen
• ASTM D 3306 TYPE I
• ASTM D 6210 TYPE I-FF
• BS 6580:2010
• SAE J814
• FORD-WSS-M97-B44-D
• JAGUAR LAND ROVER STJLR.651.5003
• FVV Heft R443
• KSM 2142
• UNE 26-361-88/1

Freigaben
• Bez.Reg.Arnsbg. E62.12.22.64-2011-1
• CAT / MWM TR 0199-99-2091
• DAF 74002
• DEUTZ DQC CB-14
• MAN 324 TYPE SNF
• MB-FREIGABE 325.3
• MTU MTL 5048

Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Fuchs Maintain Fricofin LL

Premium Performance Kühlmittelkonzentrat auf Monoethylenglykolbasis. Nitrit-, amin-, phosphat- und silikatfreie OAT-Technologie.

Beschreibung
MAINTAIN FRICOFIN LL ist ein Kühlerfrostschutzkonzentrat auf Basis von Monoethylenglykol für Nutzfahrzeug-und PKW-Motoren sowie stationär installierte Verbrennungsmotoren. Als OAT-Frostschutzkonzentrat besitzt es ein stabiles Inhibitorsystem aus organischen Säuren mit höchsten Wechselintervallen. MAINTAIN FRICOFIN LL ist frei von Nitriten, Aminen, Phosphaten und Silikaten.

Anwendung
MAINTAIN FRICOFIN LL ist ein Konzentrat und muss vor dem Einfüllen in das Kühlsystem mit Wasser gemischt werden. Die Einsatzkonzentration soll dabei zwischen 33vol% und 70vol% liegen, typischerweise bei 50vl%. Als Ansatzwasser sind folgende Grenzwerte einzuhalten.

Wasserhärte: 0 bis 20 °dH (0-3,6 mmol/l)
Chloridgehalt: max. 100 ppm
Sulfatgehalt: max. 100 ppm
Durch Verwendung oder Zugabe von destilliertem oder vollentsalztem (VE-) Wasser können die Werte gegebenenfalls entsprechend eingestellt werden.

MAINTAIN FRICOFIN LL ist mischbar mit Kühlmitteln nach VW TL 774-C (G11), TL 774-F (G12+), 774-G (G12++) und 774-J (G13), wobei zur vollen Ausnutzung der Vorteile ein kompletter Wechsel bei der Umstellung empfohlen wird.

Wichtiger Hinweis: Dieses Produkt ist ausschließlich für den Einsatz in Verbrennungsmotoren bestimmt. Bitte beachten Sie die Wechselintervalle und Empfehlungen zur Einsatzkonzentration des jeweiligen Fahrzeugherstellers.

Vorteile
• Langanhaltender Schutz vor Ablagerungen, Kavitation und Korrosion in Motoren und Kühlern.
• Sicherer Frostschutz und Schutz vor Überhitzung.
• Extrem hohe Wechselintervalle möglich.
• Mischbar mit MAINTAIN FRICOFIN, MAINTAIN FRICOFIN DP und MAINTAIN FRICOFIN V.
• Erfolgreich für den Einsatz in Heavy Duty-Anwendungen getestet, ohne, dass ein Supplement Coolant Additiv (SCA) benötigt wird.
• Reduziert die Gefahr von Ausfällungen erheblich.
• Schont Dichtungen, Kunststoffe und Leitungen.
• Vermeidet Verschlucken durch Bitterstoff.

Spezifikationen
• ASTM D 3306 TYPE I
• ASTM D 6210 TYPE I-FF
• BS 6580:2010
• SAE J814
• FORD-WSS-M97-B44-D
• JAGUAR LAND ROVER STJLR.651.5003
• FVV Heft R443
• KSM 2142
• UNE 26-361-88/1

Freigaben
• Bez.Reg.Arnsbg. E62.12.22.64-2011-1
• CAT / MWM TR 0199-99-2091
• DAF 74002
• DEUTZ DQC CB-14
• MAN 324 TYPE SNF
• MB-FREIGABE 325.3
• MTU MTL 5048

FUCHS Empfehlungen
• AFNOR NFR 15-601 TYPE I
• AS/NZS 2108:2004 TYPE A
• ASTM D 4985
• SAE J1034
• ADE (ATLANTIS DIESEL ENGINES)
• BAIC GROUP FOTON Q-FPT 2313005-2013
• CATERPILLAR MAK A4.05.09.01
• CHRYSLER MS 12106
• CNH MAT 3624
• CNH MAT 3724
• CUMMINS (ISBe engines at DAF and Leyland)
• CUMMINS CES 14603, CES 14439
• DETROIT DIESEL 93K217
• FIAT 9.55523
• GM GMW 3420 (6277M)/GME L 1301
• HYUNDAI MS 591-08
• JASO M325
• JIS K2234
• JOHN DEERE JDM H5
• KOMATSU AF-NAC (07.892 (2009))
• LIEBHERR MD 1-36-130
• MACK 014 GS 17009
• MAZDA MEZ MN 121 D
• PSA B 71 5110
• RENAULT 41-01-001/- -S Type D
• Bergen Engines 2.13.01
• SAAB B 040 1065
• SKODA 61-0-0257
• TOYOTA TSK 2601G-8A
• VW TL 774-D/F (G12+ / different colour)
• VOLVO COOLANT VCS (STD 418-0001)
• VOLVO COOLANT XLC (STD 418-0005)

Produktdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt

Zusätzliche Information

Gewicht 20 kg
Variante

205L, 20L